Sollte es Ihnen Schwierigkeiten bereiten in unsere Praxis zu kommen. Kein Problem - wir kommen auch gerne zu Ihnen!

Kommen Sie bei uns vorbei, egal bei welcher Kasse Sie sind. Wir rechnen mit allen privaten und gesetzlichen Kassen ab.

Vom barrierefreien Eingang bis zur geräumigen Toilette ist unsere Praxis rollstuhlgerecht.

Mo. - Fr.

08:00 - 20:00 Uhr

 

Sa.

nach Vereinbarung

Die Geschichte der Osteopathie

„Gesundheit zu finden sollte das Ziel des Arztes sein. Krankheiten kann jeder finden.“ A.T. Still

Entwickelt wurde die Osteopathie vom Amerikaner Dr. Andrew Taylor Still (1828- 1917). Aus der Unzufriedenheit der damaligen Behandlungsmethoden entwickelte er dieses ganzheitliche medizinische System.

Wörtlich übersetzt heißt Osteopathie „krankhafte Veränderung des Knochens“, aber das kann zu Missverständnissen führen. Still wählte diesen Namen für sein Therapiekonzept, weil er mit seinen Forschungen am Knochen begann. So verband er Knochen („osteo“) mit Leiden („pathos“) und hatte als Ergebnis Osteopathie.

Still kam zur Erkenntnis, dass ein freier Blutfluss Gesundheit gewährleitstet, wohingegen lokale oder allgemeine Zirkulationsstörungen Krankheiten hervorrufen.

Bewegung ist Leben. Alles was lebt fließt.
 
Sind Bewegung und Beweglichkeit der Gewebe eingeschränkt oder vermindert, so dass die Flüssigkeiten (Blut, Lymphe etc.) nicht mehr ungehindert fließen können, entsteht eine mehr oder minder ausgeprägte Stauung.

Auch die nervale Versorgung kann dadurch beeinträchtigt werden. Die Folge ist eine Einschränkung der Nährstoff- und Sauerstoffversorgung sowie ein verminderter Abtransport von Metaboliten im Gewebe. Das Gewebe verliert seine Vitalität- der Boden ist bereit für eine Erkrankung.

Das Bestreben eines Osteopathen besteht darin, mechanische und strukturelle Hindernisse zu beseitigen. Dabei ist die Vielfalt der „Techniken“ angepasst an die Vielfalt der Ursachen von Bewegungsverlusten:

Frakturen, Verstauchungen
Entzündungen und Verklebungen
psychische und soziale Einflüsse
Ernährungs- und Lebensgewohnheiten

Die Osteopathie betrachtet die Ganzheit des Menschen. So versteht Still unter Gesundheit das harmonische Zusammenwirken von Körper, Geist und Seele. Gesundheit stellt für ihn einen „positiven Zustand“ dar, der mehr als die Abwesenheit von Krankheit bedeutet.


Preis & Behandlungsdauer:

Behandlungsdauer: 60 Min
Behandlungsgebiet: je nach Wunsch
Preis: 85 Euro

 

Impressum